Thema: Viagra beim Wirbelsäulenbruch (new)

Ich habe drei Jahre einen Wirbelsäulenbruch, nichts Ernstes, aber keine Belastung usw. Ich interessiere mich für: Ist es möglich, Viagra mit einer solchen Krankheit einzunehmen? Es scheint mir, dass der Einfluss minimal ist, aber es wird nicht überflüssig sein, um sicherzustellen, dass die Hernie die Potenz beeinflusst. Ich habe in einem Forum gelesen, dass bei einem solchen gesundheitlichen Problem die Einnahme von Viagra strengstens verboten ist. Wer hat sich diesem Problem gestellt und kann etwas beraten?

Share

2

Re: Viagra beim Wirbelsäulenbruch (new)

Sie können bei dem Wirbelsäulenbruch Viagra einnehmen.

Share

Re: Viagra beim Wirbelsäulenbruch (new)

Hallo,
Wie viel ich weiß, Viagra hat überhaupt keinen Einfluss auf eine Hernie, smile einfach alles hängt davon ab, welche Körperbelastung nach Einnahme dieses Medikaments Sie haben. wink Sie verstehen zwar, dass dies keine Zauberpille "gegen alle Krankheiten auf der Welt" ist, also ist es notwendig die Versuchung nach der Verwendung alle Posen zu prüfen, zu reduzieren;), so dass es keine Komplikationen gibt. Gerade unter der Wirkung des Medikaments halten sich nicht alle an Vorsicht, und manchmal heben sie Gewichte und beschuldigen dann irgendjemanden, aber nicht sich selbst. sad

Share