1 Zuletzt bearbeitet von Proz (2017-11-16 10:09:28)

Thema: Sex im Alter: Tipps, Hilfe und Empfehlungen

Sex im Alter: Wie kann man Sexbeziehung genießen. Nützliche Tipps wie Sex im Alter zu verbessern.

Nach 50 Jahren kommt die schöne Zeit, wenn die Menschen alles etwas seltener machen,um den Eindruck zu machen, und bekommen immer mehr der Möglichkeiten, sich selbst zu sein.

Ein Vertreter des stärkeren Geschlechts im Alter von 50 Jahren - ist ...? Einige bezweifeln nicht, dass es der Alte ist und die besten Jahre sind schon vorbei. Andere halten das unmittelbar diese Alter für die Zeit der Blüte. Wer hat recht?  Lass uns verstehen.

Was passiert mit dem Körper nach 50 Jahren?

Vor dem Mann entsteht diese Frage mit Erektionsstörungen.  Und es passiert, wegen der hormonelle Hintergrund - die Produktion von Testosteron sinkt. Aus diesem Grund sinkt die sexuelle Erregbarkeit, der  Umfang der vor-ejakulatorischen Sekretion der Cooper-Drüsen, die Spermienmenge und die Empfindlichkeit.

Wie schnell diese Veränderungen kommen werden, hängt vom Mann, seiner sportlichen Form und seiner Lebensweise ab.Immerhin geht die Entwicklung des männlichen Hormons zwar zurück, hört aber nie auf. Sogar wird beim 80-jährigen durchschnittliche Mann ungefähr 60% des tatsächlichen Niveaus produziert, das er in seiner Jugend hatte.

Physiologische Veränderungen beim Mann - das Bäuchlein, Schlaffheit der Muskeln usw. - hängen auch teilweise vom Testosteronspiegel. Aber meistens trägt dazu die sitzende Lebensweise bei. Und noch Ihre Stimmung. Wenn Sie sich erlöschen lassen, passiert es schneller als es sollte.

Sex im Alter. Ich habe keine Lust, darüber zu sprechen!

Psychologen aller Länder und Richtungen betrachten das Zeitalter der Männer in 50 als ein Gipfel der menschlichen Blütezeit, als Krone kreativer Energie und als Vorbild. Dabei denken viele Männer in der Seele ganz anders. Gleichzeitig hindert das Bild einer erfahrenen Person oft Männer daran, sich überhaupt auszusprechen. Sie gehen selten zu Psychologen und sind peinlich, mit Freunden zu plaudern.

Hier sind nur einige der häufigsten Probleme in Bezug auf Sex im Alter.

Ein Mann ist zu faul, Sex zu haben.

Die Eheleute leben viele Jahre zusammen, und sogar wenn sie glücklich sind, geschieht das Folgende: eine Frau mit den Jahren hat mehr Wunsch, es wird die Sexualität erhöht. Und der Mann fühlt im Gegenteil die Senkung des Bedürfnisses Sexes. Es erschreckt ihn. Doch war er gewöhnlich der Initiator. Und jetzt wird die Faulheit ein häufiger Grund der Absage auf Sex im Alter.

Doch nach dem Psychologen Erik Erikson, gibt es in diesem Alter ein Problem der Wahl. Entweder Sie wählen Reife, was aktives sexuelles und kreatives Leben bedeutet und Sie freuen sich über Sex im Alter. Oder Sie werden inert und passen sich den Stereotypen des Alters an, wodurch die physiologischen Veränderungen beschleunigt werden.

Und wie dann, was dann? Wenn Sie aktive Reife und Sex wählen, müssen Sie zuerst verstehen, dass es sehr viele Möglichkeiten mehr als gibt. Warum soll man sich im Alter versagen? Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Rhythmus, Ihre Bedürfnisse usw. neu zu lernen.

Ja, man braucht mehr Zeit, um aufgeregt zu werden, mehr Zärtlichkeit und Hilfe von der Frau. Bitten Sie, aufmerksamer zu sein. Sie brauchen ein gutes Vorspiel. Sexologen raten in diesem Alter, sich aktiv an der Pornografie zu beteiligen: Kino, Fotografie. Okay, das klingt jetzt vielleicht schrecklich, aber Sie sind ein erwachsener Mann. Und man muss die Welt breiter sehen. Befreien Sie sich von Stereotypen. Die Hauptsache ist, die Frau zu warnen.

Sex im Alter: eine junge Frau

Woher kommt es? Es scheint, dass die Beziehungen und Sex mit dem jungen Mädchen in die eigene Jugend zurückgeben. Junge Mädchen sind nicht erfahren. Es ist leicht, mit ihnen stark zu sein. Nach Meinung der Psychologen, die Träume von Lolita entstehen dann, wenn sich in der Familie die Rollen ändern: die Frau nimmt die Stellung stärker, und der Mann zeigt sich in der ungeeigneten Pose schwach. Sex im Alter und die unbewusste Suche nach einem jungen Fan sind mit dem Wunsch zu dominieren verbunden. Dabei wird nur die lobende und bewunderte Meinung des Mädchens berücksichtigt.

Aber ein reifer Mann mit der jungen Partnerin hat viele Vorurteile und Ängste. Er hätte gerne eine Beziehung, aber er hat Angst davor, lächerlich zu aussehen. Einige Männer genieren sich sogar, zu den frivolen Themen zu scherzen. Das alles sind Stereotypen: Ich bin alt, ich muss ernst sein.

Was dann? Entspannen Sie sich, genießen Sie. Im Gegenteil, die Manifestation von Interesse - ein Kompliment, oder ein Witz wird jede Frau wie das Zeugnis Ihres Mutes bewerten. Und in der Kombination mit der Erfahrung und dem Scharfsinn macht es einen verblüffenden Eindruck.

Übrigens ist es nicht notwendig, Sex zu haben, um die Energie der Jungen zu bekommen. Es ist genug zu flirten, um das Hormon Oxytocin zu produzieren. Es wird auch als "Flirt Hormon" genannt. Sehr nützliche Sache für Männerorganismus.

Das Problem ist die Frau

Es gibt Männer, die dem Partner die Schuld geben: "Meine Frau will mich nicht", "Meine Frau ist nervös" usw.

Sie sollen verstehen, die Frau hat jetzt auch eine schwierige Zeit. Sie beginnt, einerseits, die Tür ins Schlafzimmer zu schließen. Bei den Sexologen heißt dieser Komplex - «die geschlossene Tür». Und auf der anderen Seite können die Energie und die sexuelle Kraft der Frau aufgehen.

Und sie kann nicht allein das Problem lösen. Sie braucht Zärtlichkeit, Aufmerksamkeit, Fürsorge, einen Mann, der zuhören kann. Von einer solchen Behandlung schmilzt eine Frau und wird hübscher. Hier werden Sie die Antwortaufmerksamkeiten und die Feinheit bekommen. Und Sex im Alter scheint schon nicht so erschreckend.

Wenn Sie ihr sagen, dass sie sich äußerlich verschlechtert hat, wird sie sich bald noch mehr verschlechtern. Die Frauen sind in diesem Alter sehr emotional.

Sex im Alter - nützliche Tipps

Sex im Alter: Tipps für Männer

Wenn Sie einen 30-Jährigen fragen, was er über 50, 60 oder mehr denkt, wird er antworten: "Oh, das ist das Ende." Und jetzt zu seinen 50-60 Jahren kommt er mit einer ernsten nervösen Erwartung dieses genauen Endes auf. Und worauf wartet man, das bekommt man. Wer also ein langes junges Leben will, wie zum Beispiel Leonardo da Vinci, wird in 80 Jahren Rekorde aufstellen. Und Sex im Alter wird nicht kompliziert erscheinen.

Die Propaganda der Jugend betrifft Menschen über 50 deprimierend. «Es ist alles schon nicht für mich", - beginnen, Sie zu denken. Es ist wichtig, die Orientierungspunkte zu bestimmen. Sie können MTV sehen und frustriert werden. Oder Sie können sich von anderen Beispielen beeindrucken lassen. So viele berühmte Leute und auch gewöhnliche Leute riefen überrascht aus: "Oh,  nach 50 fängt das Leben gerade erst an!"

Sex im Alter: Tipps für junge Frauen

Junge Frauen und reife Männer haben oft Angst vor einander. Keine Angst! Ein reifer Mann ist sensibler und aufmerksamer für die junge Partnerin. Deshalb wird er bald ein wenig Ihre Probleme verstehen.
Die Hauptsache hier ist die äußerste Zartheit mit ihm.

Sex im Alter: Tipps für Frauen

Wir werden Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie Ihren Ehepartner behandeln können. Sagen ihm die Komplimente. Ermuntern Sie das Interesse für die sexuellen Sachen. Lachen Sie nicht über ihn und  keine Witze über seinen neuen Zustand. Im Gegenteil, helfen Sie ihm.

Sie müssen beide diese Adaptationsperiode erleben. In diesem Alter spielt die Hauptrolle eine ruhige Umgebung aus. Für vollwertigen Sex im Alter sind die minimalen nervösen Belastungen nötig. Mit anderen Worten, die weniger Nerven, desto besser Sex ist. Ebenso begrüßen Sie sein Verlangen zum Sport und dem Schaffen. Die Begeisterung und Hobbys sind für sexuelle Langlebigkeit sehr nützlich.

Share