1 Zuletzt bearbeitet von Fliege (2017-08-31 15:48:39)

Thema: Viagra Wirkung und Nebenwirkungen

Heute wollten wir uns mit der Frage beschäftigen, wie genau Viagra Wirkung erzielt und welche Nebenwirkungen wir unbedingt beachten sollten, bevor wir Viagra einnehmen. Es gibt einige Wichtige Punkte die man auf jeden Fall beachten sollte.

Man sollte sich zuerst einmal klar sein, dass die Viagra Wirkung von ein physiologischer Prozess ist. Im Schwellkörper wird Stickstoffmonoxid freigesetzt, um das Enzym Guanylatzyklase zu aktivieren. Dieses wiederrum erhöht die Ausschüttung von cGMP. Duch diesen eigentlichen Mechanismus wird der Schwellkörper leicht entspannt und kann wieder mit ausreichend Blut versorgt werden, um eine Erektion zu erzielen.

Die Viagra Wirkung

Neber der Wirkung  von Viagra, sollte man, wie bei jedem anderen Medikament auch, sich die Nebenwirkungen einmal genauer ansehen. Hier gehören Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Rhinitis, Gesichtsrötung und Übelkeit. Bevor Sie die Viagra Wirkung selbst erfahren, fragen Sie zuerst einen Mediziner oder Ihren Apotheker.

Eine gute Viagra Wirkung erhalten wir durch

  • wenig Alkohol trinken

  • keine fettreiche Nahrung

  • möglichst wenig Stress

Seien Sie frei im Kopf um eine Viagra Wirkung mit zufriedenen Resultaten zu erhalten.

Lassen Sie sich nicht durch kleinere Dinge die Laune verderben und konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Partnerin. Nur so kann eine optimale Viagra Wirkung erzielt werden und Sie werden wieder neue Dimensionen in Ihrem Liebesleben verbuchen können.

Share