1 Zuletzt bearbeitet von Stein (2017-07-24 14:25:51)

Thema: Behandlung der vorzeitigen Ejakulation

Die Behandlung  der vorzeitigen Ejakulation vermutet in erster Linie die Klärung der Ätiologie. Dieses Problem kann ein Urologen, Andrologen, oder Sexualwissenschaftler lösen. In einigen Fällen benötigt man Beratung mit anderen Fachleuten.  Auf der primären Aufnahme fragt der Arzt den Patienten über sein sexuelles Leben detailliert aus, einige Unterstützung kann und seine Partnerin leisten, obwohl ihre Anwesenheit nicht erforderlich ist.

Die häufigen Ursachen von Störungen sind die anatomischen Merkmale, Krümmung des Penis, die Verengung der Vorhaut. Sie werden bei der visuellen Besichtigung vom Arzt diagnostiziert. Die Behandlung der ähnlichen Anomalien verwirklicht sich mit dem chirurgischen Weg. Die Operation ist vom technischen Standpunkt unkompliziert, nach der Heilung der Wunden wird der Prozess des Samenergusses normal.

Venerische, urologische Erkrankungen (Chlamydien, Trichomoniasis, Prostatitis, Orchitis) kann zum Verlust der Kontrolle über die Ejakulation führen. Bei der Aufspürung des entzündlichen Prozesses in den Geschlechtsorganen wird die antibakterielle, virentötende Therapie im Komplex mit der lokalen Behandlung ernannt. Zusätzlich werden die Potenzmittel ernannt. Das positive Ergebnis kann man nach einigen Monaten zu sehen.

Wenn die Gründe der Pathologie neurologischen Charakter tragen, wird auf die Behandlung  der vorzeitigen Ejakulation eine lange Zeit verbraucht. In der Medizin sind verschiedene Methoden entwickelt, die die erektile Funktion normalisieren:

  • Beruhigungsmittel;

  • Mittel, die den Geschlechtsakt verlängern;

  • Physiotherapie (Massagen, Schlammbäder, Fangotherapie, Akupunktur).

  • Masturbation.

Man kann auch mit früher Ejakulation unter Anwendung von speziellen Techniken während des sexuellen Kontaktes kämpfen. Start-Stopp-Methode besteht darin, der Penis aus der Scheide bei den ersten Empfindungen der Ejakulation herauszuziehen. Nach einer kurzen Pause geht die Wirkung wieder. Allmählich nimmt die Dauer Sexes zu, und die Anzahl der Pausen sinkt. Das Wesen der Technik des Zusammenpressens besteht im Folgenden: bei der Annäherung der Ejakulation soll man die Gründung des Penises von den Fingern zusammenpressen, und nach einem leichten Rückgang Anregungs die Reibungen fortzusetzen.


Unter den Methoden der Behandlung der vorzeitigen Ejakulation ist psychologische Wirkung sehr populär, vor allem bei Jugendlichen. Die Beseitigung Angst vor dem Versagen, die Erhöhung Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen mit Hilfe eines kompetenten Therapeuten wird den Mann zum normalen intimen Leben zurückgeben. Die termingemäße Anrede hinter der Hilfe wird zulassen, die ernsteren und tiefen Emotionen, die Depression zu verhindern.

Share