Thema: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Gibt es solche Männer, die jeden Tag Viagra nehmen? Teilen Sie Erfahrungen, Eindrücke...
Ist es wirklich süchtig, gerade tägliche Dosis?

Share

2

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Ich bin jetzt im Urlaub, fast jeden Tag nehme ich für eine halbe Stunde jeweils ein Viertel Viagra Soft . Es ist genug für den qualitativen Sex, keine Nebeneffekte, oder Sucht. Da im letzten Jahr nach dem gleichen Schema ich die Verpackung der Tabletten eingenommen habe, war ich in der Lage ein paar Monate ruhig ohne Pillen Sex zu haben.

Share

3

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Loyd schrieb:

Da im letzten Jahr nach dem gleichen Schema ich die Verpackung der Tabletten eingenommen habe, war ich in der Lage ein paar Monate ruhig ohne Pillen Sex zu haben.

Kann die Wirkung der Droge im Körper sich ansammeln ? ich dachte, dass es die Aktion gibt, bis das Medikament im Blut ist... Oder haben Sie außer Viagra noch etwas anderes eingenommen ?

Share

4

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Nein,es sammelt sich nicht, aber aus irgendeinem Grund, meine Kraft ist genug  ))))

Share

5

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

ein paar Monate - ist ein sehr guter Endeffekt!!! Ich dachte, dass nur Cialis solche Wirkung geben konnte. Aber auch Viagra...ich bin überrascht!

Share

6

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Ich nenne dies - positive Denken))) Wenn ich über Erektionen zu denken, vergesse - einfach nur Sex genieße und ich bekomme immer einen Steifen ))).

Share

7

Re: Tägliche Verwendung von Viagra (new)

Loyd schrieb:

Nein,es sammelt sich nicht, aber aus irgendeinem Grund, meine Kraft ist genug  ))))

Hallo,
Ich binde dies mit dem Gefäßtraining, während man die Tabletten verwendet, und tatsächlich häufiger Sex, wie bekannt ist, beeinflusst sich positiv auf die Qualität der Erektionen und den allgemeinen Zustand des männlichen Körpers.  Also man kann dann ohne Pillen gut leben)), die therapeutische Wirkung nach der Einnahme des Medikaments)))))

Share