Thema: Dapoxetine Erfahrungen und Nebenwirkungen (new)

Hallo,

Sagt mir bitte, was sind die Nebenwirkungen von Dapoxetin, ich möchte keine unliebsamen Überraschungen im unpassendsten Moment haben! Kann Dapoxetin mit Alkohol eingenommen werden?

Vielen Dank

Share

2

Re: Dapoxetine Erfahrungen und Nebenwirkungen (new)

Hallo,
Ich hatte keine Nebenwirkungen oder unangenehme Empfindungen von Dapoxetine.
Ich bevorzuge Dapoxetine als Viagra.. die Wirkung ist wesenlich besser.
Die wichtigste ist die Pille im Voraus zu nehmen, und nicht, wenn du bereits die Hose aufknöpfst.

Share

3

Re: Dapoxetine Erfahrungen und Nebenwirkungen (new)

Ich hatte keine Nebenwirkungen oder unangenehme Empfindungen von Dapoxetine.
Ich bevorzuge Dapoxetine als Viagra.. die Wirkung ist wesenlich besser.
Die wichtigste ist die Pille im Voraus zu nehmen, und nicht, wenn du bereits die Hose aufknöpfst.

Share

Re: Dapoxetine Erfahrungen und Nebenwirkungen (new)

Hallo,
Meine erste Erfahrung mit Dapoxetine war nicht erfolgreich.  Etwa eine Stunde nach der Einnahme fühlte ich mich schläfrig, was durch ein obsessives Gähnen verstärkt wurde. Ich nehme Schlaftabletten selten, aber in jedem Fall, ich hatte nie so starke Wirkung.
Leider hörte es dort nicht auf - ich begann Schwäche im ganzen Körper und schließlich eine Übelkeit zu fühlen. Die Übelkeit verstärkte sich so sehr, dass ich die Toilette benutzen musste (zum Glück nahm ich das Präparat im Voraus, es passierte im Kino, so erbrach ich ohne Bedenken die Pille). Ich fühlte mich ein bisschen besser, aber immer noch ziemlich schlecht.
Meine Freundin bemerkte meine Blässe, und ich brachte sie nach Hause. Als ich nach Hause kam, schlief ich sofort ein, und ich muss sagen, am nächsten Morgen hatte ich weiterhin Schwäche.


Ich versuchte verschiedene Potenzmittel - Cialis, Levitra und Viagra und kein hatte eine ähnliche Wirkung. Ich kann sicher sagen, dass kein Präparat, das ich jemals eingenommen habe, nie so eine unangenehme Wirkung auf mich hatte.
Hat jemand so gefühlt? Wie kann man das erklären? Es kann ndividuelle Intoleranz oder zu hohe Dosis sein.. vielleicht soll ich eine halbe Tablette nehmen. Kann jemand einen Rat geben?

Share