Thema: Hilfe..sexuelle Störung bei Frauen (new)

Hallo Zusammen ...

Wo fängt man so eine Geschichte an?

I glaube, es ist normal, eigene Probleme mit anderen Menschen zu teilen. Aber ich ziehe Anonymität.

Dann zu mir, ich bin 35 Jahre alt, ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Eigentlich ist dies die Hauptursache meiner Probleme, meiner Meinung nach.
Ich bin absolut gesund, und kann in meinem Körper keine Ursachen finden, die möglicherweise meine sexuellen Probleme verursachen können. Menopause ist noch im weiten Feld... aber die Probleme im Bett besorgen mich mehr und mehr jeden Tag! neutral

Nach der Geburt meines dritten Kindes, stoppt Sex für mich zu existieren, also wichtig zu sein. Mann begann zu bemerken, dass ich im Bett kalt ist, und dies hat zu einer allmählichen Distanzierung voneinander geführt!
Alltägliche Probleme haben mich einfach abgesaugt, und ich habe nicht die Kraft für mich selbst, und noch mehr für Sex !!! Es macht mir Angst, weil ich noch jung bin, und ich will nicht mein Mann verlieren.

Bitte, kann jemand mir helfen, meine Probleme zu verstehen. Vielleicht sollte ich einen Arzt aufsuchen ... oder gibt es irgendwelche Volksmittel? Ich habe auch über synthetische Präparate gehört ...
Wer hattet oder hat ein ähnliches Problem, bitte antworten!

Danke im Voraus

Share

2

Re: Hilfe..sexuelle Störung bei Frauen (new)

Hallo,
verwendest Du hormonelle Antibabypille?? Diese Pillen verringern das Niveau von Testosteron und damit kann Verringerung der Libido entstehen.

Share

3

Re: Hilfe..sexuelle Störung bei Frauen (new)

Hi,

Sie sind einfach ermüdet und erschöpft, in der Psychologie gibt es den Begriff - das Burnout-Syndrom, so sollen Sie einfach die Lösung zu suchen.

Die einfachste Lösung - zu entspannen, Sie brauchen Ihre persönliche Zeit nur für sich selbst. Lassen Sie die Kinder an der Babysitter. Frustkauf, Freunde, Beauty-Salon - alles hilft.

Was für Sex, wenn Sie schnelle Ergebnisse benötigen, versuchen Sie Lovegra! Es ist Viagra für Frauen. Oder vielleicht kann Ihr Arzt etwas anderes empfehlen.

Viel Glück

Share

4

Re: Hilfe..sexuelle Störung bei Frauen (new)

Andrea schrieb:

Hi,

Sie sind einfach ermüdet und erschöpft, in der Psychologie gibt es den Begriff - das Burnout-Syndrom, so sollen Sie einfach die Lösung zu suchen.

Die einfachste Lösung - zu entspannen, Sie brauchen Ihre persönliche Zeit nur für sich selbst. Lassen Sie die Kinder an der Babysitter. Frustkauf, Freunde, Beauty-Salon - alles hilft.

Was für Sex, wenn Sie schnelle Ergebnisse benötigen, versuchen Sie Lovegra! Es ist Viagra für Frauen. Oder vielleicht kann Ihr Arzt etwas anderes empfehlen.

Viel Glück

Ich schließe mich der Meinung anderen Leuten an, und empfehle auch Kegel-Übungen zu versuchen, sie wirken sehr effektiv auf die weibliche Libido!

Share