1 Zuletzt bearbeitet von PhilippSch (2019-01-08 14:56:12)

Thema: Ginseng Potenz: Ginseng natürlich, pflanzliche Potenzmittel

Ginseng und Potenz. Ginseng Pflanzliche Potenzmittel für Männer. Wie beeinflusst der Ginseng die Potenz. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.


Die Komponenten dieser Pflanze erhöhen nicht nur den Gesamttonus des Körpers und beseitigen viele Krankheiten, sondern wirken sich auch positiv auf die Potenz aus.

Fragen der männlichen Potenz haben die Menschheit zu jeder Zeit beunruhigt, so fanden die Forscher selbst in alten Manuskripten die Rezepte, um die Männerpotenz und die Erektion zu steigern. Heilkräuter und Pflanzen, die natürliche Aphrodisiaka sind, wurden in der Volksmedizin und der traditionellen Medizin seit langem zur Behandlung von Erektionsstörungen verwendet. Das bekannteste und zu Recht beliebteste ist das Ginsengwurzel. Ginseng für Potenz: Wie wirkt, wie nimmt man es?

Ginseng Eigenschaften und Wirkungen

Die Pflanze ist ein Strauch mit kleinen Beeren, aber in der Medizin wird hauptsächlich sein Rhizom verwendet. Die heilenden Eigenschaften sind seit langem bekannt: Die Chinesen verwenden ihr Rhizom zur Behandlung sehr vieler Krankheiten, und in der chinesischen Medizin wird es vermutet, dass verschiedene Teile des Rhizoms eine unterschiedliche therapeutische Wirkung haben.

Die Vorstellung der Chinesen, dass verschiedene Teile des Rhizoms den menschlichen Körper auf verschiedene Weise beeinflussen, wird in der modernen Medizin durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt. Ginseng wirkt positiv auf das kardiovaskuläre, endokrine, Nerven- und Immunsystem des Körpers sowie auf die Potenz.

Der Extrakt aus dem Wurzelstock der Pflanze wird bei der Behandlung der verschiedensten Pathologien verwendet:

  • Arthritis, Arthrose und andere Erkrankungen der Gelenke.

  • Diabetes und andere endokrine Erkrankungen.

  • Niedriger Blutdruck, begleitet von Anämie.

  • Kopfschmerzen verschiedener Herkunft.

  • Allergische Reaktionen und Asthma.

  • Verschiedene sexuelle Funktionsstörungen, erektile Dysfunktion.

Darüber hinaus hilft der Extrakt aus Ginseng-Rhizomen bei Überkühlung, erhöht die Immunität gegen verschiedene Infektionen, und hilft die Kräfte nach schwerer körperlicher Anstrengung wiederherzustellen. Die Präparate auf der Basis von Ginseng werden häufig von älteren Menschen zur Erholung nach einer Krankheit und Athleten während der schweren Trainings verwendet.

Die Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Ginseng-Rhizomen bei der Behandlung von Fettleibigkeit sehr hilfreich ist und dass die darin enthaltenen Polysaccharide eine positive Wirkung bei der Krebsbehandlung haben.

Derzeit ist Ginseng in der Natur weniger verbreitet und wird daher für die Verwendung in der pharmazeutischen Industrie aktiv angebaut.

Behandlung von Erektionsstörungen

Berg Ginseng für Potenz und Gesundheit der Männer ist sehr populär. Es beeinflusst nicht nur die erektile Funktion, sondern erhöht die Zeit des Geschlechtsverkehrs und erhöht die Empfindungen beim Orgasmus.

Die positive Wirkung von Ginseng auf die Potenz ist hauptsächlich auf die Fähigkeit der biologisch aktiven Komponenten der Pflanze zurückzuführen, vasodilatierend zu wirken und die Blutversorgung des Penis zu verbessern. Unter der Wirkung von Ginseng wird außerdem die Qualität der Spermien signifikant verbessert, indem die Aktivität und Geschwindigkeit der Spermienbewegung erhöht wird.

Der Extrakt aus dem Rhizom von Ginseng kann die sexuelle Erregung erheblich verbessern. Die Wirkung von Ginseng auf die Potenz wurde durch jahrhundertelange Erfahrung und moderne wissenschaftliche Forschung nachgewiesen.

Ginseng Potenz: Rezepte

Ginseng Potenz kann in verschiedenen Dosierungsformen verwendet werden, so werden in Apotheken eine Vielzahl von verschiedenen Tinkturen, Extrakten, Tabletten und Salben angeboten. Sie können Ginseng aber auch selbst kochen, und das am besten geeignete Rezept auswählen.

Die besten Bewertungen sind Ginseng-Medikamente in Form von Tinktur, die auf Alkohol- oder Honigbasis hergestellt werden. Betrachten Sie die beliebtesten Rezepte solcher pflanzlichen Potenzmittel.

Natürliche Viagra aus Ginseng zur Potenzsteigerung

Damit Ginseng bei Erektionsstörungen die maximale therapeutische Wirkung erzielt wird, müssen Sie eine vorbereitete Wurzel nehmen und sie gut mit einem Messer oder Mixer mahlen. Gehackte Wurzel sollte in einen 2- oder 3-Liter-Behälter mit Wodka oder Alkohol gefüllt werden, der mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt wird. Das Medikament wird zum Gebrauch durch 12 Stunden fertig, die Tinktur muss 50 mg pro Tag eingenommen werden.

Solche alkoholische Tinktur sollte, wie jedes andere alkoholische Produkt, nicht von Personen mit Alkoholproblemen sowie von Autofahrern verwendet werden.

Bei Kontraindikationen für alkoholbasierte Darreichungsformen kann Ginseng mit Wasser gekocht werden, um die Potenz zu verbessern. Gießen Sie die gehackte Wurzel mit drei Litern Wasser und kochen Sie auf dem langsamen Feuer, bis das Flüssigkeitsvolumen auf 200 ml reduziert ist. Die resultierende Brühe muss dreimal täglich in einem Esslöffel getrunken werden.

Ginseng Rezept mit Honig für die Potenz

Ginseng zur Potenzsteigerung, sollte man zu mahlen, es ist besser, eine Kaffeemühle zu verwenden. Honig in der Menge von 1 kg muss vorgewärmt werden, es ist besser, dies im heissen Wasser zu tun, da der Honig bei starker Erwärmung seine vorteilhaften Eigenschaften verliert. Zu dem flüssigen Honig wird die gehackte Wurzel gegeben und die Mischung gut gemischt. Ein dicht verschlossener Behälter mit der Mischung sollte 2 Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Danach kann das resultierende Medikament dreimal täglich für einen Teelöffel getrunken werden.

Ginseng-Kontraindikationen und Besonderheiten der Aufnahme

Ginseng ist stark und hat mehrere Kontraindikationen:

  • Es ist nicht ratsam, Ginseng zur Potenzsteigerung, besonders bei jungen Menschen, für längere Zeit einzunehmen. Experten raten, den Kurs der Aufnahme auf einen Monat zu beschränken.

  • Es ist nicht nicht empfehlenswert, Ginseng-Tinktur zu nehmen, wenn Sie die Probleme mit Bluthochdruck haben.

  • Es ist verboten die Mittel auf der Basis von Ginseng bei entzündlichen Prozessen im Körper, insbesondere in Verbindung mit eitrigen Sekreten, einzunehmen.

  • Ginseng ist bei Problemen mit der Schilddrüse kontraindiziert.

  • Ginseng zur Behandlung von Impotenz sollte nur in der im Rezept angegebenen Dosierung eingenommen werden, da eine Überdosierung unerwünschte Nebenwirkungen in Form von Druckabfall, Anfällen, Schlaflosigkeit, Tachykardie und Migräne verursachen kann.


Mit Ginseng Potenz steigern ist bei Männern jeden Alters weit verbreitet. Seine nützlichen Eigenschaften werden durch jahrhundertelange Praxis und moderne wissenschaftliche Forschung bestätigt. Ginseng Tinktur hat gute Bewertungen und verursacht normalerweise keine Nebenwirkungen, hat jedoch, wie jedes Medikament, eine Reihe von Kontraindikationen.

Bevor Sie Ginseng zur Behandlung von Impotenz beginnen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Share